Ausflüge

Ausflüge

Die Umgebung des Camping ai Colli Fioriti eignet sich besonders für Ausflüge jeglicher Art. Zu Fuß können Sie auf den Wegen rund um den Campingplatz friedliche Spaziergänge zu anspruchsvolleren Zielen in den Bergen der Umgebung unternehmen.

Trekkingliebhaber können herrliche Naturpfade genießen und wirklich einzigartige und aufregende Landschaftsshows beobachten.

Es ist möglich, einfachen oder anderen komplexeren Routen zu folgen, bis Sie die herrlichen Gipfel der umliegenden Berge erreichen.
Angenehm und entspannend sind die Spaziergänge zwischen dem Comer See und dem Luganersee.

Für Fahrradbegeisterte haben Sie die Möglichkeit, aus den vielen Mountainbike-Strecken im Wald zu wählen und sich möglicherweise sogar für das regelmäßige Amateurrennen Anfang August anzumelden, während Sie mit dem Rennrad die herrlichen Straßen befahren können Panoramablick zwischen dem Luganersee und dem Comer See. Für Fortgeschrittene können Sie den berühmten Aufstieg Argegno – San Fedele passieren, der häufig von Profis im Giro di Lombardia genutzt wird, oder einfach zwischen einem Dorf und einem anderen wechseln und bewundern die Landschaft.

Für Liebhaber von Kultur und Denkmälern im Intelvi-Tal können Sie verschiedene Kirchen mit bemerkenswerten architektonischen Werken besuchen, insbesondere Stuckarbeiten des berühmten Magistri Comacini, viele auch Werke von Barberini aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts und interessant Fresken aus den 1500er Jahren.

In der Nähe des Campingplatzes finden Sie auch einige Museen: Stuck und Scagliola in Cerano; der bäuerlichen Zivilisation in Ponna Superiore die Sammlung von Werkzeugen der bäuerlichen Zivilisation von Casasco, letztere nur 2 km vom Campingplatz entfernt.